Arbeitsrecht

Schwerpunkt der arbeitsrechtlichen Tätigkeit ist die Beratung und Vertretung von Arbeitgebern in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Mandanten profitieren von der fachlichen Spezialisierung der zahlreichen Fachanwälte für Arbeitsrecht. Diese bauen im Bedarfsfall interdisziplinär zu den Kollegen der anderen Abteilungen Brücken, um eine umfassende Wahrung der Interessen des Mandanten, je nach den spezifischen Bedürfnissen der Branche, zu gewährleisten.

Restrukturierung – Beratung und Umsetzung
Häufigster Anknüpfungspunkt unserer Tätigkeit ist die Beratung bei allen Arten von Restrukturierungen sowie die Umsetzung dieser. Die Aufgabenstellung ist mannigfaltigster Art, sie reicht von der Reorganisation und Verlagerung einzelner Betriebsabteilungen und Betriebsteile über die Begleitung von Betriebsübergängen mitsamt Einrichtung von Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften zur Bewerkstelligung eines reibungslosen Personalabbaus bis hin zur Übernahme der Personalverantwortung im Rahmen der Unternehmensrestrukturierung.

Insolvenzspezifische Beratung
Nach Einführung des Gesetzes zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) finden Restrukturierungen immer häufiger in Eigenverwaltung und Schutzschirmverfahren statt. Diese erfordern über das allgemeine Restrukturierungsknowhow hinaus eine umfassende Kenntnis der insolvenzrechtlichen Besonderheiten insbesondere im Bereich des Arbeits- und Sozialrechts. Das Unternehmen, insbesondere deren Personalabteilung, wird durch die Auslagerung des zusätzlich zur normalen Geschäftstätigkeit anfallenden Aufwandes (beispielsweise Insolvenzgeldvorfinanzierung) entlastet und unterstützt.

Prozesstätigkeit
Die Umsetzung von Restrukturierungen beinhaltet die bundesweite Vertretung unserer Mandanten in sämtlichen arbeitsrechtlichen Streitigkeiten in allen Instanzen bis hin zum Bundesarbeitsgericht. Anlässe der Verfahren sind insbesondere Kündigungsschutzverfahren einzelner Arbeitnehmer und Beschlussverfahren im Rahmen von Auseinandersetzungen mit dem Betriebsrat.

Verhandlungspartner für Gewerkschaften und Betriebsräte
Restrukturierungen erfordern einen kompetenten Verhandlungspartner im Verhältnis mit den Betriebsräten und den Gewerkschaften. Speziell in Krisensituationen sind spezifische und tiefgehende Rechtskenntnisse ebenso wichtig wie praktisches Know-how und Erfahrung in typischen Verhandlungssituationen. Die Verhandlungen schließen wir durch Interessenausgleiche, Betriebsvereinbarungen, Sozialpläne oder (Sanierungs-)Tarifverträge ab.

Due Diligence und Vertragsgestaltung
Wir unterziehen im Rahmen von M & A Transaktionen mögliche Zielobjekte in sämtlichen Bereichen des Arbeitsrechts einer umfassenden Prüfung und leuchten sämtliche Aspekte des Personalwesens und der Belegschaft, insbesondere mit Blick auf die individuellen und kollektiven Arbeitsbedingungen, aus. Praxisorientierung und gezielte Fokussierung sind uns an dieser Stelle ein besonderes Anliegen. Bestenfalls schließt die Due Diligence mit der Beratung im Rahmen der erfolgreichen Kaufvertragsverhandlungen ab.

Betriebliche Altersversorgung
Das nachvollziehbare Interesse an der Zukunft der Mitarbeiter auch nach ihrem Arbeitsleben hat in Verbindung mit grenzenlosem Optimismus an die zukünftige wirtschaftliche Ertragskraft häufig zur Einrichtung üppiger Versorgungswerke geführt. Wir beraten bei der Gestaltung, Einschränkung oder auch Schließung solcher Versorgungswerke. Darüber hinaus beleuchten wir sämtliche Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung insbesondere auch im Hinblick auf deren Insolvenzfestigkeit.

Arbeitsbedingungen
Die Ausgestaltung der Arbeitsbedingungen erfordert ein praxisorientiertes Verständnis und branchenspezifisches Knowhow. Wir unterstützen Unternehmen in sämtlichen Angelegenheiten, nicht zuletzt bei der Ausarbeitung zeitgemäßer Vergütungssysteme oder der Flexibilisierung von Arbeitszeiten, in dem wir Hand in Hand mit dem Mandanten eine auf die Eigenart des Unternehmens, der Branche und der Tätigkeit abgestimmte Lösung entwickeln und diese in die notwendigen arbeitsrechtlichen Vereinbarungen gießen.