Personenprofil
  • Position

Seit 1994 bei Schultze & Braun.
Geschäftsbereich: Restrukturierung.
Fachgebiet: Sicherheitenmanagement. Spezialisierung insbesondere bei der Konstituierung und Betreuung von Banken- und Lieferantenpools sowie Sicherheitentreuhandkonzepten.

  • Vita

Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg.
Erstes juristisches Staatsexamen und zweijährige Tätigkeit als Assistent am Lehrstuhl für Staatsrecht in Freiburg.
Referendarzeit in Freiburg.
Zweites juristisches Staatsexamen in Stuttgart.
Promotion bei Prof. Dr. Thomas Würtenberger in Freiburg.
Seit 1999 Prüfer für die erste juristische Staatsprüfung.

  • Publikationen

Seit 2016 Mitherausgeber der NZI (Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht) im C.H. Beck Verlag, München.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Kommentar zur Insolvenzordnung, 7. Auflage, München 2017.
Mitautor in Exner/Paulus (Hrsg.), Festschrift für Siegfried Beck zum 70. Geburtstag, Zur Bedeutung der bargeschäftsähnlichen Lage im Insolvenzanfechtungsrecht, C.H. Beck Verlag 2016.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Kommentar zur Insolvenzordnung, 6. Auflage, München 2014.
Zahlreiche Veröffentlichungen in insolvenzrechtlichen Fachzeitschriften.
Mitautor des Online-Fachmoduls "Insolvenzrecht Plus" des C.H. Beck Verlags.
Mitautor in Baur, Kantowsky, Schulte (Hrsg.), Stakeholder Management in der Restrukturierung, Springer Gabler, 2. Aufl., Wiesbaden 2015.
Braun/Riggert/Herzig (Hrsg.), Schwerpunkte des Insolvenzverfahrens, Stuttgart, 5. Auflage 2012.
Mitautor in Michael Dahl, Hans-Gerd H. Jauch und Christian Wolf (Hrsg.), Sanierung und Insolvenz, Festschrift für Klaus Hubert Görg zum 70. Geburtstag, Eberhard Braun/Rainer Riggert, Die doppelseitige Treuhand als Sanierungsinstrument, 95-118, C.H. Beck Verlag 2010.
Mitautor in Haarmeyer (Hrsg.), Sanierungs- und Insolvenzmanagement I, Remagener Schriftenreihe, 2009, 23-49, 221-256.
Mitautor in Kind/Kießner/Frank (Hrsg.), Unternehmenskrisen - Der Jurist als Notarzt, Festschrift für Dr. Eberhard Braun zum 60. Geburtstag, München 2007.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Insolvenzjahrbuch 2008, Frankfurt/M. 2007.
Mitautor in Braun (Hrsg.), Commentary on the German Insolvency Code, Düsseldorf 2006.
Mitautor in Nerlich/Römermann (Hrsg.), Kommentar zur Insolvenzordnung (Kommentierung der Eigenverwaltung), München seit 1999.
Beiträge: Dr. Rainer Riggert

  • Referententätigkeit

Dozent im Masterstudiengang „M&A“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum Thema „Unternehmenskauf in Krise und Insolvenz“.

Mitgliedschaften
Deutscher Anwaltverein (DAV).
Kontakt
Sie können sich gerne über unser Kontaktformular an unseren Ansprechpartner wenden oder wenden Sie sich direkt an Dr. Rainer Riggert über ed.arbuhcs@treggiRR.